Abnehmen mit Genuss

Für Mitglieder & Interessierte des Programms der AOK und andere Web-basierten Abnehmprogrammen. (Es handelt sich nicht um ein Angebot der AOK)
 
StartseiteStartseite  WichtigWichtig  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Ballaststoffe

Nach unten 
AutorNachricht
Krall
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 05.01.14
Alter : 49
Ort : Kottenheim (Vulkaneifel)

BeitragThema: Als Ballaststoffquelle eignen sich:    Mo Jan 06, 2014 2:37 am


  1. - Brote aus feingemahlenem oder geschrotetem Vollkorn 
  2. - Müsli aus feinem Schrot ohne Trockenfrüchte 
  3. - fettarme Kartoffelgerichte 
  4. - Salate und Gemüsegerichte aus gut verträglichem Gemüse, wie Möhren, Fenchel, Sellerie, Kohlrabi 
  5. - die Ballaststoffzufuhr langsam steigern 
Nach oben Nach unten
http://abnehmen-mit-genuss.forumfrei.com
Krall
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 05.01.14
Alter : 49
Ort : Kottenheim (Vulkaneifel)

BeitragThema: Ballaststoffe   So Jan 26, 2014 3:03 pm

"Ballaststoffe", der Name hört sich erstmal ziemlich negativ an. Tatsächlich kann der Körper die meisten Ballaststoffe auch nicht verdauen, dennoch sind sie für eine ausgewogene Ernährung extrem wichtig. Ballaststoffe füllen den Magen und sind dadurch sättigend, lassen den Blutzuckerspiegel langsamer ansteigen und sorgen für eine geregelte Verdauung. Das hilft beim Abnehmen und beim Gewichthalten - auch weil ballaststoffreiche Speisen bei gleichem Volumen eine geringere Energiedichte haben als ballaststoffarmes Essen. Natürlicher Weise kommen sie in Obst, Gemüse und Vollkornprodukten vor. Besonders reich an Ballaststoffen sind u.a. Hülsenfrüchte, Roggen- und Dinkelvollkornprodukten oder auch Haferflocken.
Nach oben Nach unten
http://abnehmen-mit-genuss.forumfrei.com
 
Ballaststoffe
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Abnehmen mit Genuss :: Essen & Trinken :: Ernährungstipps-
Gehe zu: